Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.
Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Ambulante Rehabilitation

Für Herz-Kreislauf-Patienten bieten wir Rehabilitationsleistungen auch ganztägig ambulant an.

 

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Ihr Einverständnis
  • Kein hohes medizinisches Risiko
  • Ihre Fähigkeit, sich ausreichend selbst zu versorgen, und ausreichende Mobilität
  • Zustimmung Ihres behandelnden Arztes
  • Einverständnis Ihres Kostenträgers

 

Die wichtigsten Merkmale der ganztägig ambulanten Reha:

  • Die Rehabilitation dauert in der Regel 3 Wochen (15 Behandlungstage).
  • Sie sind nur wochentags während der Therapiezeiten anwesend.
  • Das Reha-Programm entspricht dem einer stationären Rehabilitation und enthält:
    • Medizinische Sport- und Bewegungstherapie
    • Physiotherapie
    • Entspannungstherapie und psychologische Unterstützung
    • Schulungen, um die Zusammenhänge zwischen Risikofaktoren und der Grunderkrankung zu erkennen
    • ärztliche und pflegerische Betreuung
    • Diagnostik

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: