Medizinische Fachinfo

Indikationen

Wir führen medizinische Leistungen zur Rehabilitation und zur Vorbeugung sowie Anschlussheilbehandlungen (AHB) für folgende Erkrankungen durch wie zum Beispiel Erkrankung der Herzkranzgefäße, postoperative Zustände, entzündliche Herzerkrankungen und Erschöpfungszustände.

Mehr Information zum Thema: "Indikationen"

Diagnostik

Wir bieten vielfältige diagnostische Möglichkeiten, um Ihre Erkrankung bestmöglich zu beschreiben und für Sie eine optimale Therapie zu planen.

Mehr Information zum Thema: "Diagnostik"

Facharztaus- und weiterbildung

Die Facharztaus- und weiterbildung hat in der Klinik Roderbirken eine lange Tradition. Bereits in den 80er Jahren lernten hier heute in leitenden Positionen tätige Kollegen die damals noch spezialisierten Zentren vorbehaltene invasive kardiale Diagnostik inclusive Koronarangiographie.

Mehr Information zum Thema: "Facharztaus- und weiterbildung"

Therapie

Nach der Aufnahmeuntersuchung erstellt Ihr Stationsarzt mit Ihnen ein persönliches Behandlungsprogramm, das auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt ist und Ihrer Belastbarkeit entspricht.

Mehr Information zum Thema: "Therapie"

Reha-Konzept

Herz-Kreislauf-Krankheiten können oft chronisch werden. Deshalb legen wir großen Wert darauf, das Risiko einer Langzeiterkrankung zu verringern. Nach der Behandlung in der Klinik kümmern wir uns um eine sorgfältige Reha-Nachsorge.

Mehr Information zum Thema: "Reha-Konzept"

Reha-Ziele

Wir möchten unseren Patienten Zeit und Raum geben, um sich nach akuter Krankheit oder Operation zu erholen und frei von Beschwerden zu leben.

Mehr Information zum Thema: "Reha-Ziele"

Kooperationen

Die Klinik Roderbirken kooperiert in der Forschungsarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel der Deutschen Sporthochschule Köln und der Humboldt Universtität Berlin.

Mehr Information zum Thema: "Kooperationen"

Veröffentlichungen

Bei einigen unserer Patienten ist es notwendig, ergänzende diagnostische Verfahren einzusetzen. Diese können helfen, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems einzuordnen, die Ursache der Erkrankung herauszufinden oder den Verlauf der Erkrankung zu beurteilen.

Mehr Information zum Thema: "Veröffentlichungen"

Rehabilitationswissenschaftliches Symposium

Im April 2011 fand in der Klinik Roderbirken ein rehabilitationswissenschaftliches Symposium unter dem Titel „Perspektivwechsel in der Kardiologie“ statt. Auf der folgenden Seite finden Sie die Vorträge des Symposiums.

Mehr Information zum Thema: "Rehabilitationswissenschaftliches Symposium"

Klinik Roderbirken