Ganztägig Ambulante Rehabilitation

Sie können die Familie nicht lange allein lassen? Sie möchten Ihren Arbeitsplatz nicht über Wochen aus dem Blick verlieren? Oder Sie möchten ganz einfach auf Ihre gewohnte Umgebung nicht verzichten? Intensive medizinische Überwachung ist Ihnen nicht so wichtig? Dann kann eine ganztägig ambulante Reha für Sie die beste Lösung sein.

Für Herz-Kreislauf-Patienten bieten wir Rehabilitationsleistungen auch ganztägig ambulant an.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Ihr Einverständnis
  • Kein hohes medizinisches Risiko
  • Ihre Fähigkeit, sich ausreichend selbst zu versorgen und ausreichend mobil zu sein
  • Sie erreichen die Klinik Roderbirken in weniger als einer halben Stunde Fahrzeit
  • Zustimmung Ihres behandelnden Arztes
  • Einverständnis Ihres Kostenträgers

Die wichtigsten Merkmale der ganztägig ambulanten Reha:

  • Die Rehabilitation dauert in der Regel 3 Wochen
  • Sie sind nur wochentags während der Therapiezeiten anwesend
  • Das Reha-Programm entspricht dem einer stationären Rehabilitation und enthält:

    • Medizinische Sport- und Bewegungstherapie
    • Sport- und Physiotherapie
    • Entspannungstherapie und psychologische Unterstützung
    • Schulungen, um die Zusammenhänge zwischen Risikofaktoren und der Grunderkrankung zu erkennen

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

  • Kostenfreies Bürgertelefon der Deutschen Rentenversicherung Rheinland 0800 100048013
  • Service-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Rheinland
  • Zuständige Geschäftsstelle Ihrer Krankenkasse
  • Klinik Roderbirken, Patientenaufnahme, Telefon: 02175 82-2030

Klinik Roderbirken